Archiv der Kategorie: Music, Video + Arts

GIMP Beautify

Nur für GIMP 2.8 und leider nicht mehr weiterentwickelt: Die Filter-Suite “Beautify”. Leider erhöhter Schwierigkeitsgrad, man muss sie selbst kompilieren. Unter Linux geht das so:

sudo apt-get install libgimp2.0-dev
git clone https://github.com/hejiann/beautify
cd beautify
make
make userinstall

Dann noch die Texturen runterladen und in den richtigen Ordner entpacken (steht in der Wiki des Projekts). Die Filter sind dann zu finden unter Filter/Beautify.

Die Belohnung: Mit wenigen Klicks werden aus Fotos coole Hingucker. Free&Open source.

“Kurz vor pi” verfilmt

ÜBERMORGEN FILM – dafür zeichnen bekanntlich Uwe Hermann und meine Wenigkeit verantwortlich – hat meine Kurzgeschichte “Kurz vor pi” verfilmt. Die Story erschien im vergangenen September in Spektrum der Wissenschaft. Sie wurde für den Film nur leicht gekürzt, auf eine Lauflänge von 10 Minuten, und ist ansonsten wortwörtlich wiedergegeben. Da die Geschichte ohnehin einen Chat darstellt, lag es nahe, einen entspannten Videochat daraus zu machen, bei dem der Leser zum Zuschauer wird. Aber nicht nur das: Durch einen besonderen Dreh in der Geschichte wird der Zuschauer sogar zum Antagonisten. So bleibt einem am Ende das Lachen im Hals stecken.

Ihre Stimmen liehen uns für das Projekt Frauke Gimpel und Martin Schroer. Die Animationen basieren auf Motion Capturing mit einer Kinect und wurden gerendert mit Blender (die menschenähnlichen Figuren sind MakeHuman zu verdanken). Behind-the-scenes-Material gibt es (demnächst) exklusiv für unsere Unterstützer bei Patreon. Dort werden wir auch die ungekürzte Version veröffentlichen.

Übrigens kann man unser Projekt bei Patreon finanziell unterstützen ab 1 Euro/Monat (jederzeit kündbar). Von dem Geld konnten wir uns zum Beispiel die Kinect anschaffen.

Nun aber zum Film selbst! Hier ist der youtube-Link.

Wir würden uns freuen, wenn ihr auf “Daumen hoch” drückt oder unseren Kanal abonniert. Kostet nichts und unterstützt die deutsche SF!