Biom Alpha

Biom Alpha ist eine neuartige SF-Serie, die ab Ende September 2015 im Wurdack-Verlag erscheint.

Neu an der Serie ist insbesondere, wie sie entsteht – nämlich als Teamwork.

BiomAlpha1_1Cover200

Meine Rolle in diesem Team ist die des Regisseurs. Biom Alpha ähnelt in vielerlei Hinsicht modernen TV-Serien: Es gibt mehrere Handlungsfäden, die über einzelne Episoden hinausgehen, die miteinander verknüpft sind, und von je einer Hauptfigur getragen werden. Es gibt gleichzeitig Spannungsbögen innerhalb der Handlungsfäden, pro Episode und natürlich einen großen, der sich über eine ganze Staffel erstreckt.

Vielen Lesern kommt es an erster Stelle auf gute Geschichten an. Deshalb stehen bei Biom Alpha mehrere Autoren hinter einer großen, detailliert ausgearbeiteten Geschichte: Jeder schreibt seinen eigenen Handlungsfaden, und der Regisseur hält die Enden dieser Fäden in der Hand. Aber das ohne Scheuklappen: In einem internen Forum bei SF-Netzwerk.de werden alle Exposés gemeinsam erfunden und optimiert, Manuskripte werden gegengelesen und im Team so lange verbessert, bis am Ende das bestmögliche Resultat steht. Deshalb wurden für das Projekt nur Autoren rekrutiert, die mit sachlicher Kritik professionell umgehen.

Jede der für die erste Staffel geplanten sechs Episoden wird also von mehreren Autoren geschaffen, die alle zwei bis drei Monate herauskommen. Jede Episode erscheint zunächst als E-Book, und später jeweils zwei Episoden in einem gedruckten Sammelband. Eine große Geschichte nimmt ihren Anfang!

Worum aber geht es genau?

Naturgemäß wird vor dem eigentlichen Start der Serie nicht zuviel verraten. Nur dies ist bisher durchgesickert: In Episode 1 wird ein Schwarm von Raumschiffen entdeckt, die sich der Erde nähern. Riesige Raumschiffe mit bizarrer Form. Es stellt sich in Episode 2 heraus, dass der Schwarm biologisch geprägt ist – daher der Name der Serie – und nur auf Stippvisite im Sonnensystem ist. Einige Außerirdische verbleiben dabei ab Band 3 auf der Erde, während einige Menschen Biom Alpha begleiten – hinaus in den Kosmos, wo sie in wahrlich epische Geschichten verwickelt werden…

Das Team von Biom Alpha setzt sich derzeit wie folgt zusammen:

Die Autoren: Frederic Brake, Frank Lauenroth, Uwe Hermann, Niklas Peinecke, Uwe Post, Merlin Thomas, Christian Weis

Regisseur: Uwe Post

Lektorat und Grafik: Ernst Wurdack

Offizielle Webseite: biomalpha.de

One Response to Biom Alpha

  1. […] Reinschauen lohnt sich, zumal die E-Books mit 2,99 echt preisgünstig sind. Weitere Informationen stehen hier. […]

Frisch auf den Lesestapel: PETWARE


Nur EUR 1,99, überall wo es E-Books gibt oder EUR 8,90 überall, wo es Bücher gibt
Natürlich mit der für den Kurd-Laßwitz-Preis nominierten Story "Cyber Space Pirates Yo-Ho!"

Flickr photostream

Parkhauskreisel

Geld liegt auf der Straße

Bacheisfall